Thats true - nichts als die Wahrheit

Thats True - Nichts als die Wahrheit

Sprüche, die dich zum Lächeln oder zum Nachdenken bringen. Sprüche mit Inhalt und mit Gehalt. Aber auch Sprüche, die uns einfach zum Lachen bringen.

Ob ein kerniger Chuck Norris Spruch oder ein philisophischer Spruch um seine Gefühle auszudrücken. Bei Thats true findest du immer das passende.

Teile deine Stimmungen, Gefühle und Meinungen in Facebook oder bei Google+

Die besten Sprüche für Facebook & Co


Aus dem Weg, ich muss kacken Man muss nicht immer gewinnen, man muss nur immer gewinnen wollen Was ist schlimmer als nichts zu trinken - kein Durst. Was hast du da? Gibt mal was ab! Na endlich, gib schon her! Pfui, was ist das? Das Zeug kannst du al Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nichts tun. Wir waren Freunde, doch meinem Herzen war das nicht genug. Liebe die auf Freundschaft basiert, ist d Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie u Bin meinen Winterspeck losgeworden. Hab jetzt Frühlingsrollen. Nicht jene, die streiten sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen.   (Marie von Ebner-Eschenba Das Wasser gibt dem Ochsen Kraft, dem Menschen Bier und Rebensaft. Drum danke Gott als guter Christ, Ich folge auch einer veganen Ernährung. Ich esse nur Veganer. Das Leben ist wie zeichnen ohne Radiergummi. Ich habe mich vermalt, bitte verzeih mir. Ich würde meine Fehler ja zugeben - wenn ich welche hätte. In der Sonne mit dir träumen  und keinen schönen Tag versäumen.  Den Zauber in unseren Herzen spüren Alles ist Kampf, Ringen. Nur der verdient die Liebe und das Leben, der täglich sie erobern muss.   ( Gegen Angriffe kann man sich wehren, gegen Lob ist man machtlos. (Sigmund Freud) Kein Problem wird gelöst, wenn wir darauf warten, dass Gott sich darum kümmert. Zwischen Weihnachten und Silvester zu arbeiten ist nicht schlimm. Zwischen Silvester und Weihnachten Nichts ist so wie es mal war. Ohne dich! Ist dir das klar? Wer spät im Leben sich verstellen lernt, der hat den Schein der Ehrlichkeit voraus.   (Johann Wolfga Willkürlich handeln ist des Reichen Glück.   (Johann Wolfgang von Goethe) Mädchen sind wie Elektrizität. Wenn man sie anfasst, bekommt man eine gewischt. Wohl dem, der sagen darf: Der Tag der Aussaat war der Tag der Ernte!   (Marie von Ebner-Eschenbach) Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten Was hoppelt da im grünen Gras? Mein Kind es ist der Osterhase. Flink versteckt er Ei um Ei. Und auch Herzrasen kann man nicht mähen! Geld besteht aus Zahlen, Zahlen sind unendlich. Wer Geld braucht, um glücklich zu sein, dessen Suche Wahre Liebe gibt’s nur unter Frauen. Liebe unter Männern ist für’n Arsch. Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.   (Johann Wolfgang von Goethe) Wer behauptet, dass es keine dummen Fragen gibt, der hat noch nie im Einzelhandel gearbeitet. Alles Scheiße, alles Mist, wenn du nicht besoffen bist. Frauen Komplimente zu machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld. An das Gute glauben nur die Wenigen, die es üben.   (Marie von Ebner-Eschenbach) FREIE FAHRT FÜR FREIE BÜRGER Meine Katze guckt mich komisch an, wenn ich durch die Haustür komme. Ich glaube, sie wundert sich, d Männer sind sehr wohl multitaskingfähig. Sie können mehrere Probleme gleichzeitig verursachen. Alle reden von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Wenn das nicht bald losgeht, kündige ich! Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts.  (Konrad Adenauer) Es ist nicht einzig Glück im Leben    nach Geld und Edelstein zu streben.    Ein reines Herz und fro Ein Bier das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt. Ich rede mit der Couch, flirte mit dem Fernseher, frühstücke mit dem Toaster. Bevor ich noch ein Ver Manche Mitarbeiter werden so lange befördert, bis sie überfordert sind. Man nennt sie dann Chef. An unmöglichen Dingen soll man selten verzweifeln, an schweren nie.   (Johann Wolfgang von Goethe) Habe meinen Wecker heute auf die Arbeit mitgenommen. Damit er mal sieht, wozu er mich jeden Tag nöti Dankbarkeit ist manchmal ein Band, oft aber eine Fessel.   (Johann Wolfgang von Goethe) Arbeiten? Schon wieder? Habe ich doch gestern erst gemacht!? Menschen, die mit ihren Katzen reden, sind geistesgestört. Das hat mir zumindest mein Hund erzählt. Intelligenz, wo bist du? Meine Arbeitskollegen brauchen dich! Dringend!!! Du bist Luft für mich…. und ohne Luft kann ich nicht leben. Friert’s an St. Gertrud, währt der Winter noch zwei Wochen. St. Gertrud sonnig, wird’s dem Gärtner w Der Einzige Nachteil von Bier ist: Man kann es nicht mit Käse überbacken! Ne Freundin hat mir ne Namenstasse geschenkt. Tolle Erfindung! Jetzt weiß ich schon vor dem ersten S Die Welt ist viel zu gefährlich, um darin zu leben – nicht wegen der Menschen die Böses tun, sondern Ich habe nur deshalb 22 Semester Medizin studiert, weil Patienten mehr Vertrauen zu älteren Ärzten h Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud) Mein Chef behauptet, das Winterschlafantragsformular sei selbst gebastelt. Maximale Lebenserwartung hat ein Politiker, wenn er sich aggressiv in der Politik und defensiv im St Ich fühl mich wie ein Sieger bei dir. Nun ein Vorschlag: Dinner zu zweit, bei mir. Liest du die Nach Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen. Heute Morgen aus Versehen Kaffee mit Energy-Drink gekocht. Nach 15 Minuten auf der Autobahn fiel mir Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Humanität besteht darin,  dass niemals ein Mensch  einem Zweck geopfert wird.  (Albert Schweitzer) Gegen Bier und Tabakdunst ist aller Weiber List umsonst! Es ist schwer, den, der uns bewundert, für einen Dummkopf zu halten.   (Marie von Ebner-Eschenbach) Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg.   (Marie von Ebner-Eschenbach) Menschenverachtung — ein Panzer, der mit Stacheln gefüttert ist.   (Marie von Ebner-Eschenbach) Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer, der nicht mehr weiß als das, was die Schüler wissen sollen. Sei fröhlich wie der Optimist,    der alles Schlechte schnell vergisst.    Gräm dich nicht, reg dich Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden.       (Pearl Was ich mit meinem Mann gemeinsam habe? – Den Hochzeitstag! Ob Silvester oder nicht, du bist für mich der Knaller - auch im neuen Jahr. Ein richtiger Mann macht dein Höschen feucht und nicht deine Augen! Überlege einmal, bevor du gibst, überlege zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verla Ich denk an dich – hab dich so gern. Ich liebe dich, du bist mein Stern! Der kluge Mensch, so glaubt es mir, der redet nicht und trinkt sein Bier. Frauen lieben die einfachen Dinge des Lebens – beispielsweise Männer. Liebe ist… ein Abenteuer. Das Leben ist zu kurz, um lange böse zu sein! Bitte verzeih mir! Die tollsten Frauen sind immer ein bisschen verrückt! Ich brauche kein Google. Meine Frau weiß eh immer alles besser Die Wartezeit, die man bei Ärzten verbringt, würde in den meisten Fällen ausreichen, um selbst Mediz Alles geschieht aus einem Grund Alle Frauen sind Engel. Bricht man ihnen die Flügel, fliegen sie auf dem Besen weiter. Oh lieber Mond, wenn ich dich seh, denk ich an meine Plage. Kein Weg ist zu weit um dort anzukommen wo das Herz Zuhause ist Brücken sind auch nur eine Übergangslösung Männer, die einer Frau noch die Tür aufhalten, Blumen mitbringen und ihr einen Kuss auf die Stirn  g Der Student studiert. Der Arbeiter arbeitet. Der Chef scheffelt. Weihnacht im Schnee – Ostern im Klee. Ach wie gut dass niemand weiß, auf wen und was ich alles scheiß. Liebe Frauen: Alles Gute zum Weltfrauentag! Lieber Rest der Welt: Keine Sorge, das Welt-Männer-Jahr Wer je den Durst mit Bier gelöscht, wird wieder danach streben! Ein guter Trunk ist niemals schlecht Wissenschaftler haben herausgefunden: Pflanzen haben auch Gefühle. Da haben Veganer nun erst mal ne Man sagt ja jeder Tag ist ein Geschenk. Dann würde ich gerne wissen wo man den Montag umtauschen kan Die Leute, denen man nie widerspricht, sind entweder die, welche man am meisten liebt, oder die, wel BURNOUT? - Dafür haben wir keine Zeit Suche immer zu nützen, suche nie dich unentbehrlich zu machen.   (Marie von Ebner-Eschenbach) Es ist keine Sünde, ein Dummkopf zu sein, aber die größten Sünden werden von Dummköpfen begangen.   Die Pflicht ruft!  Sag ihr, ich rufe zurück! Aber ich war doch gestern schon bei der Arbeit. Liebe ist… sie im Kino den Film aussuchen zu lassen. Wenn die Schwalben Ende Juli schon ziehen, sie vor baldiger Kälte fliehen. Morituri te salutant Vor der Anschaffung einer Katze sollte man bedenken, dass sie sehr pflegeintensiv ist. Sie verhunger Ich gehe heute zur Arbeit, weil sich Millionen Hartz-IV-Empfänger auf mich verlassen. Das Ziel ist weit, der Weg beschwerlich.  Doch was mich erwartet, das ist herrlich!  Welch Verlangen Adventskalender leer vor dem 1. Dezember. Popcorn leer vor dem Hauptfilm. Kopf leer vor der Arbeit. Es ist nicht Macht, die korrumpiert, sondern die Angst vor dem Machtverlust.   (John Steinbeck) Männer dürfen auch mal das letzte Wort haben, solange es ein Kompliment ist. Ich kann es kaum erwarten,  dass unser Kind geboren wird  und bin dir auf ewig dankbar,  dass du mir Das Fernsehen wurde erfunden, um den Analphabeten einen guten Grund zum Brillentragen zu geben. (Die Manchmal wäre ich gerne dünner, aber dann fällt mir ein das Essen voll geil ist! Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die ganze Welt.  Geistlose kann man nicht begeistern, aber fanatisieren kann man sie.   (Marie von Ebner-Eschenbach) Ich bin angezogen und sitze am Schreibtisch. Was wollt ihr noch? Bier kaltstellen ist auch irgendwie wie kochen Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.   (Marie von Ebner-Eschenbach) Jede Partei ist für das Volk da und nicht für sich selbst.  (Konrad Adenauer) Diese heilige Neugier soll man nie verlieren. (Albert Einstein) Ich habe eine Sekunde gebraucht, um mich in dich zu verlieben!  Aber es wird eine Ewigkeit dauern, u