Thats true - nichts als die Wahrheit

Thats True - Nichts als die Wahrheit

Sprüche, die dich zum Lächeln oder zum Nachdenken bringen. Sprüche mit Inhalt und mit Gehalt. Aber auch Sprüche, die uns einfach zum Lachen bringen.

Ob ein kerniger Chuck Norris Spruch oder ein philisophischer Spruch um seine Gefühle auszudrücken. Bei Thats true findest du immer das passende.

Teile deine Stimmungen, Gefühle und Meinungen in Facebook oder bei Google+

Zitate - Johann Wolfgang von Goethe


Willkürlich handeln ist des Reichen Glück.   (Johann Wolfgang von Goethe) Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.   ( Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.   (Johann Wolfgang von Goethe) Man könnt’ erzogene Kinder gebären, wenn die Eltern erzogen wären.   (Johann Wolfgang von Goethe) Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken. (Johann Wolfgang von Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.   (Johann Wolfgang von Goethe) Der Patriotismus verdirbt die Geschichte. Der Witz setzt immer ein Publikum voraus. Darum kann man den Witz auch nicht bei sich behalten. Für Alles ist Kampf, Ringen. Nur der verdient die Liebe und das Leben, der täglich sie erobern muss.   ( Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leb Durch nichts bezeichnen die Menschen mehr ihren Charakter als durch das, was sie lächerlich finden. Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.   (Johann Wolfgang von Goethe) Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist.   (Johann Wolfg Gerne der Zeiten gedenk ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, Das beste Monument des Menschen ist der Mensch.   (Johann Wolfgang von Goethe) Prüfungen erwarte bis zuletzt.   (Johann Wolfgang von Goethe) Es bleibt einem jeden immer noch so viel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.   (Johann W Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe) Es ist nichts schrecklicher als eine tätige Unwissenheit.   (Johann Wolfgang von Goethe) Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.   (Johann Wolfgang von Goethe) Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein.   (Johann Wolfgang von Goethe In Partnerschaften muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man mehr voneinander.   (Jo Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch Die Welt urteilt nach dem Scheine.   (Johann Wolfgang von Goethe) Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten. Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.   (Johann Wolfgang von Goethe) Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.   (Johann Wolfgang von Goethe) Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.   (Johann Wolfgang von Goethe) Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht.   (Johann Wolfgan Gewisse Bücher scheinen geschrieben zu sein, nicht damit man daraus lerne, sondern damit man wisse, Zur Resignation gehört Resignation.   (Johann Wolfgang von Goethe) Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll. (Johann Wolfgang von Goethe) Ältere Bekanntschaften und Freundschaften haben vor neuen hauptsächlich das voraus, dass man sich ei